Landebahnen für Außerirdische

Die letzten Tage waren ziemlich angefüllt von reiner Reisetätigkeit, um weiter in den Süden zu kommen und langsam an Höhenmetern zu gewinnen. Heute besuchen wir die wohl schönste Stadt Perus Arequipa, gelegen auf ca. 2800m 2400m.

Unterwegs konnten wir noch einen Blick auf die legendären Nazca-Linien werfen. Es werden zwar spezielle Rundflüge dafür angeboten, aber bereits von den dort aufgestellten Aussichtstürmen kann man due Figuren gut erkennen. Interessanterweise sind die Linien hauptsächlich im deutschsprachigen Raum bekannt, den italienischen, englischen, spanischen Touristen ist das in der Regel ganz neu. Wenn man die Linien so sieht, kann man durchaus nachvollziehen, dass immer wieder Außerirdische ins Spiel gebracht werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *