Neue Wohnung, neues Glück

Endlich bin ich in meine Wohnung in Nürnberg eingezogen.

Eingezogen ja, aber Wohnen würde ich das nicht nennen. So langsam nervt das Leben im Provisorium. Naja, es gibt aber immer wieder Grund zur Freude. Wenn man den ersten Karton komplett ausgepackt hat, wenn man zum ersten mal auf das neue Klo geht…

Es sind halt die kleinen Dinge im Leben, die man schätzen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.