Auto verschrottet

Gestern war es soweit und ich habe mein Auto zum Abwracken gegeben. Das war sehr unangenehm. Ich weiß nicht, ob das nachvollziehbar ist, aber die letzte Fahrt mit dem Auto zum Schrotthändler hat sich angefühlt wie der Weg zu einer Beerdigung. Die ganze Zeit habe ich meiner kleinen A-Klasse gut zugeredet und gehofft, dass sie nicht merkt was ich mit ihr vor habe.
Der Schrotthändler hat sich mein Auto angeschaut und sichtlich die Schultern sacken lassen. Er hat mich mit traurigen Augen angesehen und gesagt, dass er es sicherlich verschrotten kann, wenn ich unbedingt darauf bestehe. Vermutlich hat er in den letzten Wochen Unmengen an schönen Wagen vernichten müssen. Rein finanziell gesehen war die Entscheidung auf die Abwrackprämie zu setzen richtig. Emotional gesehen eine Katastrophe.

Wir hatten schöne Zeiten miteinander. Ich hoffe, du verzeihst mir, Brumm-Brumm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.